Testkits im Vergleich

 

Für den Test eines Kraftstoffs auf mögliche Kontamination, werden verschiedene Methoden angeboten. Neben Testkits mit einem Nährgel, wie es bei dem mikrocount® fuel Testkit verwendet wird, findet man im Markt auch häufig sogenannte Dipslides (Eintauchnährböden).

Nach unserer Meinung sind diese jedoch nicht geeignet für das Testen von Dieselkraftstoff, da der Nährboden nicht für Diesel ausgelegt ist. Die Nachweisgrenze ist nicht niedrig genug, sodass leichte Kontaminationen nicht sichtbar werden und somit zu einem falschen Ergebnis führen.

Das Gel im mikrocount® fuel Testkit, welches die Nährbodenfunktion übernimmt, wurde jedoch extra für die Anwendung mit Dieselkraftstoff konzipiert.

Dipslides können allerdings eine gute Ergänzung zum mikrocount® fuel Testkit sein. Sie sind gut geeignet, um das Tanksystem auf mögliche Rückstände in Filtern zu überprüfen.

 
1.zoom
2.zoom
3.zoom
 
 

Besuchen Sie unsere Unternehmenswebsite: schuelke.com
Folgen Sie uns auf
   
 
 
 

Kontakt
Technical Support
Telefon: +49 40 52100-100
E-Mail: sai-at@schuelke.com

Biozidprodukte vorsichtig verwenden.      Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

 
© 2018 Schülke & Mayr GmbH |